Logo

Extras zum Podcast "Auf Distanz"

Diese Seiten enthalten Meldungen und Daten aus den Bereichen Astronomie und Raumfahrt.

Zusammengestellt wird dieses Material vom Podcast "Auf Distanz".


Geschrieben: 01.05.2011
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Space Shuttle Endeavour auf der Startrampe© NASA

Der ESA-Astronaut Roberto Vittori wird gemeinsam mit fünf anderen Astronauten an Bord des Space Shuttles Endeavour (STS-134) zur ISS aufbrechen.

Weiterlesen: Letzter Space-Shuttle-Flug zur ISS für einen ESA-Astronauten

 

Geschrieben: 01.05.2011
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Das AMS an der ISS© NASA

Das Space Shuttle "Endeavour" bringt das Alpha-Magnet-Spektrometer zur Internationalen Raumstation.

Weiterlesen: "Kamera" für Dunkle Materie

 

Geschrieben: 07.04.2011
Kategorie: SOFIA (Fliegende Sternwarte)

GREAT-Infrarotspektrum von M17© GREAT team / NASA / DLR / SOFIA / USRA / DSI (Bildvordergrund). Spitzer-Aufnahme (im Hintergrund): NASA / JPL-Caltech / M. Povich, Univ. Wisconsin

Am 6. April 2011 haben deutsche Wissenschaftler zum ersten Mal astronomische Beobachtungen an Bord von SOFIA durchgeführt. SOFIA ist das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie der Amerikanischen Weltraumbehörde NASA und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das weltweit einzige fliegende Observatorium.

Weiterlesen: Fliegende Sternwarte SOFIA: Erster Wissenschaftsflug mit deutschem Instrument GREAT

 

Geschrieben: 07.04.2011
Kategorie: Sonstige Missionen

Computerillustration des Wiedereintritts© DLR

Startzeitraum und Startort stehen jetzt fest: Die Mission SHEFEX II des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird im September 2011 vom Versuchsgelände der Andøya Rocket Range (ARR) in Nordnorwegen starten.

Weiterlesen: Raumfahrzeug SHEFEX II startet im September 2011 in Norwegen

 

Geschrieben: 07.04.2011
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Versuchsträger 'EXPOSE-R' mit den Mikroorganismen an der Außenwand der ISS© NASA

22 Monate haben widerstandsfähige Sporen von Bacillus subtilis im Versuchsträger "EXPOSE-R" außen an der Internationalen Raumstation ISS verbracht.

Weiterlesen: Zurück aus dem Weltall: Überlebenskünstler von der Internationalen Raumstation

 

Geschrieben: 01.04.2011
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

NASA-Astronaut installiert die CCF-Apparatur© NASA

Zur Halbzeit des Strömungsforschungsexperiments Capillary Channel Flow (CCF) sind deutsche und amerikanische Wissenschaftler bei der Datenauswertung auf Effekte gestoßen, die zuvor noch nie beobachtet wurden.

Weiterlesen: Halbzeit bei ISS-Experiment: Neue Strömungseffekte in Schwerelosigkeit entdeckt

 

Geschrieben: 29.03.2011
Kategorie: Mission "MESSENGER"

Aufnahme der Stereokamera MDIS im Vorbeiflug© NASA / Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory / Carnegie Institution of Washington

In der Nacht zum 18. März 2011 ist zum ersten Mal eine Raumsonde in die Umlaufbahn des Merkur eingeschwenkt: Das Raumfahrzeug "Messenger" der amerikanischen Weltraumbehörde NASA umkreist seit 1:45 Uhr mitteleuropäischer Zeit den Planeten.

Weiterlesen: Den Geheimnissen von Merkur auf der Spur

 

Geschrieben: 29.03.2011
Kategorie: Programm REXUS/BEXUS

Start von TEXUS 49© Astrium GmbH

Am Dienstag, 29. März 2011, startete um 6:01 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) die Forschungsrakete TEXUS 49 vom Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna in Nordschweden.

Weiterlesen: Forschungsrakete TEXUS 49 startet mit vier deutschen Experimenten

 

Geschrieben: 29.03.2011
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Die GeoFlow II-Experimentapparatur© BTU Cottbus

Die Experimentapparatur GeoFlow II wurde Mitte Februar an Bord des europäischen Raumtransporters ATV-2 "Johannes Kepler" zur ISS geflogen und am vergangenen Wochenende im Fluid Science Lab (FSL) des COLUMBUS-Moduls der ISS installiert.

Weiterlesen: GeoFlow II: Einblick ins Innere der Erde

 

Geschrieben: 22.03.2011
Kategorie: Sonstige Meldungen

Der ESA-Astronaut und DLR-Vorstand Thomas Reiter© NASA

Am 17. März 2011 wurde Thomas Reiter, Vorstand für Raumfahrtforschung und Technologie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), zum neuen Direktor für bemannte Raumfahrt der Europäischen Weltraumorganisation ESA berufen.

Weiterlesen: Thomas Reiter als Direktor für bemannte Raumfahrt der ESA berufen