Logo

Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Diese Kategorie enthält 158 Beiträge auf 16 Seiten.

Geschrieben: 15.05.2014
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Training im Sternenstädtchen bei Moskau© Gagarin Cosmonaut Training Center (GCTC)

Das letzte Examen in Russland ist frisch bestanden, viereinhalb Jahre weltweites Astronautentraining sind geschafft - Am 28. Mai 2014 wird Astronaut Alexander Gerst für sechs Monate den Boden unter den Füßen verlieren.

Weiterlesen: "Blue Dot": Alexander Gersts Mission ins All

 

Geschrieben: 27.03.2014
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Thomas Pesquet© ESA - A. Le Floc'h, 2009

Der französische ESA-Astronaut Thomas Pesquet wurde offiziell für eine Langzeitmission auf der Internationalen Raumstation, ISS, ausgewählt. Dies gab am 17. Marz 2014 der ESA-Generaldirektor, Jean Jacques Dordain, im Beisein der französischen Ministerin für Hochschulwesen und Forschung, Geneviève Fioraso, und des Präsidenten der französischen Raumfahrtagentur CNES, Jean-Yves Le Gall, bekannt.

Weiterlesen: ESA-Astronaut Thomas Pesquet wird 2016 zur ISS fliegen

 

Geschrieben: 22.11.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Die internationale Raumstation ISS© NASA

Am 20. November 1998 startete mit dem Modul Zarya das erste Bauteil für die Internationale Raumstation ISS ins All. Kurzer Rückblick auf 15 Jahre ISS.

Weiterlesen: 15 Jahre ISS: Von der himmlischen Baustelle zum überirdischen Forschungslabor

 

Geschrieben: 12.11.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

ATV-4 über der Erde© ESA / NASA

Das vierte Automatische Transferfahrzeug (ATV) der ESA, Albert Einstein , schloss am 2. November 2013 mit seinem kontrollierten Wiedereintritt in die Erdatmosphäre und sicheren Verglühen über einem unbewohnten Gebiet des Südpazifik seine fünfmonatige Mission zur Versorgung der Internationalen Raumstation (ISS) ab.

Weiterlesen: Glühendes Ende der perfekten Mission des ATV Albert Einstein

 

Geschrieben: 12.11.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Andreas Mogensen© ESA - M. Koell

Der dänische ESA-Astronaut Andreas Mogensen wird im September 2015 mit einer Sojus vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan aus zur Internationalen Raumstation (ISS) fliegen.

Weiterlesen: Andreas Mogensen fliegt 2015 zur ISS

 

Geschrieben: 12.11.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Luca Parmitano beim Training© Gagarin Cosmonaut Training Center

ESA-Astronaut Luca Parmitano, der russische Kommandant Fjodor Jurtschichin und NASA-Astronautin Karen Nyberg sind heute sicher zur Erde zurückgekehrt. Ihre Sojus-Kapsel TMA 07 M - dieselbe, mit der sie am 29. Mai zur Internationalen Raumstation (ISS) geflogen waren - landete am 11. November 2013 um 03:49 Uhr MEZ in der kasachischen Steppe.

Weiterlesen: Luca Parmitano wohlbehalten zur Erde zurückgekehrt

 

Geschrieben: 12.11.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Blue Dot Mission Logo© ESA / DLR

DLR und ESA geben das Logo und den Namen der ISS-Mission des nächsten deutschen ESA-Astronauten bekannt.

Weiterlesen: "The Blue Dot" - Alexander Gerst auf den Spuren der Voyager

 

Geschrieben: 12.11.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Erdbeobachtung von der ISS aus© NASA

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Tochterfirma der Teledyne Technologies Incorporated - Teledyne Brown Engineering, Inc. - unterschrieben am 1. Oktober 2013 eine Vereinbarung (Memorandum of Agreement) zum Aufbau der Plattform "Multi-User-System for Earth Sensing" (MUSES), die auf der Internationalen Raumstation ISS montiert wird.

Weiterlesen: DLR wird erster Nutzer der ISS-Erdbeobachtungsplattform MUSES

 

Geschrieben: 16.06.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Andocken von ATV-4© NASA

Das auf den Namen "Albert Einstein" getaufte vierte Automatische Transferfahrzeug (ATV) der ESA hat nach einem reibungslosen Anflugmanöver am 15. Juni um 16:07 Uhr MESZ an der Internationalen Raumstation (ISS) angedockt und ist nun mit der Station verbunden.

Weiterlesen: Europas größtes Raumschiff erreicht sein Ziel im Orbit

 

Geschrieben: 11.06.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Luca Parmitano beim Training© Gagarin Cosmonaut Training Center

Am 28. Mai 2013 beginnt für den europäischen Astronauten Luca Parmitano seine Mission "Volare" mit dem Start vom russischen Weltraumbahnhof in Baikonur.

Weiterlesen: "Ein gewisses Maß an Stress ist notwendig"