Logo

Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Diese Kategorie enthält 158 Beiträge auf 16 Seiten.

Geschrieben: 11.06.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Kleiderprobe für einen Raumanzug© NASA

Ein von Baikonur in Kasachstan aus gestartetes Sojus-Raumschiff hat heute Morgen sicher an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. An Bord waren der ESA-Astronaut Luca Parmitano und seine Teamkollegen, die fünf Monate lang auf dem orbitalen Außenposten leben und arbeiten werden.

Weiterlesen: ESA-Astronaut Luca Parmitano auf der ISS angekommen

 

Geschrieben: 11.06.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Die Ariane 5 ES mit ATV-4 "Albert Einstein" vor dem Abendhimmel von Kourou© DLR / Thilo Kranz, CC-BY

Deutsche Kamera an Bord der Ariane-Rakete filmt Separation erstmals in 3 D.

Weiterlesen: ATV: "Albert Einstein" ist auf dem Weg zur ISS

 

Geschrieben: 11.06.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Start der russischen Sojus-Rakete mit SKIN B am 28. März 2013 von Baikonur© NASA / Carla Cioffi

Deutsche Wissenschaftler wollen Einfluss des Weltraums auf unser größtes Organ untersuchen.

Weiterlesen: Unsere Haut im All: Sojus-Rakete bringt Experiment SKIN B zur ISS

 

Geschrieben: 17.02.2013
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Hans Schlegel am europäischen Forschungsmodul Columbus© NASA

Von außen sieht es aus wie eine glänzend polierte Tonne, im Inneren enthält es hingegen jede Menge Möglichkeiten für wissenschaftliches Arbeiten in der Schwerelosigkeit - das europäische Forschungsmodul Columbus fliegt seit fünf Jahren an der Internationalen Raumstation ISS durch das Weltall. Betrieben und überwacht wird es aus dem Columbus-Kontrollzentrum im Deutschen Raumfahrt-Kontrollzentrum des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Weiterlesen: Fünf Jahre Forschungslabor Columbus in der Schwerelosigkeit

 

Geschrieben: 03.10.2012
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

ATV-3 Edoardo Amaldi© ESA

"Edoardo Amaldi", das dritte automatische Transferfahrzeug (ATV) der ESA, schloss heute mit dem kontrollierten Wiedereintritt in die Erdatmosphäre und dem Verglühen über einem unbewohnten Gebiet des Südpazifik den letzten Teil seiner äußerst gelungenen sechsmonatigen Mission zur Versorgung der Internationalen Raumstation (ISS) ab.

Weiterlesen: Erfolgreicher Missionsabschluss für das ATV "Edoardo Amaldi"

 

Geschrieben: 30.09.2012
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

ATV-3 Edoardo Amaldi verlässt die ISS© NASA TV

Fast auf den Tag genau sechs Monate nach seiner Ankunft an der Internationalen Raumstation ISS am 29. März 2012 hat Europas Raumtransporter ATV-3, benannt nach dem bekannten italienischen Physiker Edoardo Amaldi, den Außenposten im All am 28. September 2012 um 23:44 Uhr (MESZ; 5.44 p. m. EDT) wieder verlassen.

Weiterlesen: Bye, bye, ISS: ATV-3 verlässt die Raumstation

 

Geschrieben: 11.07.2012
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

André Kuipers© ESA

Der ESA-Astronaut André Kuipers ist am Vormittag des 1. Juli 2012 um 10:14 MESZ gemeinsam mit seinen Teamkollegen, dem russischen Kommandanten Oleg Kononenko und dem NASA-Astronauten Donald Pettit, an Bord einer Sojus TMA-03 M wieder sicher in der kasachischen Steppe gelandet.

Weiterlesen: ESA-Astronaut André Kuipers wieder auf der Erde gelandet

 

Geschrieben: 11.07.2012
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Samantha Cristoforetti© ESA - P. Sebirot, 2012

Die ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti wurde ausgewählt, um 2014 an Bord einer Sojus vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan aus zu einer Langzeitmission zur Internationalen Raumstation ISS zu starten.

Weiterlesen: ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti fliegt 2014 zur ISS

 

Geschrieben: 29.03.2012
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Künstlerische Darstellung des ATV-3-Ankopplungsmanövers an die ISS© ESA

Am 29. März 2012 um 0:31 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit dockte das ATV-3 ("Edoardo Amaldi") an der Internationalen Raumstation ISS an.

Weiterlesen: Willkommen auf der ISS, Edoardo Amaldi: ATV-3 an Internationaler Raumstation angedockt

 

Geschrieben: 23.03.2012
Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

ATV-3 auf Ariane-5© ESA - S. Corvaja, 2012

Das auf den Namen "Edoardo Amaldi" getaufte automatische Transferfahrzeug (ATV) der ESA ist am 23. März 2012 um 5:34 Uhr MEZ (1:34 Uhr Ortszeit) vom europäischen Raumflughafen Kourou in Französisch-Guayana aus an Bord einer Ariane-5-Trägerrakete zu seinem Versorgungsflug zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet.

Weiterlesen: ATV-3: Europas High-Tech-Raumfahrzeug auf dem Weg zur ISS