Logo

Zündungen von Rosettas Triebwerken erfolgreich verlaufen

Geschrieben am 17.06.2015, 17:06:40 in Kategorie: Mission "Rosetta" mit Lander "Philae"

Rosetta hat wie geplant heute Morgen um 3:39 Uhr und 5:49 Uhr Zündungen der Triebwerke durchgeführt. Die Geschwindigkeit der Raumsonde wurde dadurch um 0,57 bzw. um 0,94 Meter pro Sekunde verändert. Die Änderung der Flugbahn soll unter anderem die Kommunikation mit dem Kometenlander Philae verbessern. Heute befindet sich Rosetta in einer Entfernung von 235 Kilometern von Kometen. Die Entfernung zur Erde beträgt 301.569.400 Kilometer. Funksignale von der Sonde zur Erde brauchen 16 Minuten und 45 Sekunden.

Quelle

Auf Distanz
Podcast von Lars Naber, der sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigt.

Webseite: http://aufdistanz.de
Webseite: http://extras.aufdistanz.de

Suche