Logo

Kategorie: Mission "Mars Express"

Diese Kategorie enthält 13 Beiträge auf 2 Seiten.

Geschrieben: 28.04.2016
Kategorie: Mission "Mars Express"

Senkrechte Draufsicht auf einen Krater in Memnonia Fossae© ESA / DLR / FU Berlin - CC BY-SA 3.0 IGO

Diese Aufnahmen der vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betriebenen, hochauflösenden Stereokamera HRSC auf der europäischen Raumsonde Mars Express zeigen einen Teil der Region Memnonia Fossae auf dem Mars. Dieses Netz von Grabenbrüchen befindet sich westlich der Vulkanregion Tharsis und nördlich von Sirenum Fossae - ebenfalls ein großes System von Rissen und Brüchen wie die Memnonia Fossae.

Weiterlesen

 

Geschrieben: 23.03.2016 um 22:29:26
Kategorie: Mission "Mars Express"

Teil des westlichen Kraterrands von Hellas Planitia© ESA / DLR / FU Berlin - CC BY-SA 3.0 IGO

Durchmesser 2200 Kilometer, Tiefe bis zu neun Kilometer: Das sind die Eckdaten des größten Einschlagskraters auf dem Mars - Hellas Planitia. Nur das Südpol-Aitken-Becken auf dem Mond und die Valhalla-Struktur auf dem Jupitermond Callisto haben ähnliche Dimensionen. Die aktuellen Bilder der vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betriebenen hochauflösenden Stereokamera (HRSC) an Bord der europäischen Raumsonde Mars Express zeigen einen Teil seines westlichen Kraterrandes.

Weiterlesen

 

Geschrieben: 14.04.2015
Kategorie: Mission "Mars Express"

Die Topographie des Mars im Großformat© ESA / DLR / FU Berlin

Bisher gab es den Mars im Streifenformat, Bahn um Bahn sorgfältig mit der europäischen Sonde Mars Express abgeflogen und zu dreidimensionalen Höhenmodellen und Perspektivbildern verarbeitet - nun haben die Planetenforscher unter der Leitung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) erstmals diese unterschiedlichen 50 bis 100 Kilometer breiten Streifen zu einer großformatigen und einheitlichen Karte zusammengefügt.

Weiterlesen

 

Geschrieben: 12.01.2015
Kategorie: Mission "Mars Express"

Senkrechte Draufsicht auf den Krater Becquerel© ESA / DLR / FU Berlin, CC BY-SA 3.0 IGO

Ungestört, fast schon ein wenig einsam, zieht sie ihre "elliptischen" Kreise um den Mars - die Raumsonde Mars Express. Die erste und längst auch dienstälteste Planetenmission der Europäischen Weltraumorganisation ESA befindet sich seit elf Jahren, genau seit dem späten Heiligen Abend 2003 in einer Umlaufbahn um unseren Nachbarplaneten. Nun hat die ESA die Mission um zwei weitere Jahre bis Ende 2018 verlängert.

Weiterlesen

 

Geschrieben: 25.07.2010
Kategorie: Mission "Mars Express"

Helle Flächen an Hängen auf dem Mars© ESA / DLR / FU Berlin (G. Neukum)

Salzlösungen könnten lebensunterstützend wirken

Weiterlesen

 

Geschrieben: 30.06.2010
Kategorie: Mission "Mars Express"

Blick von Südwesten nach Nordosten über die Region am Nordrand des Magelhaens-Kraters© ESA / DLR / FU Berlin (G. Neukum)

Die vom DLR betriebene hochauflösende Stereokamera HRSC an Bord der ESA-Raumsonde Mars Express fotografierte am Südrand des Magelhaens-Kraters ungewöhnliche Strukturen, deren Entstehungsprozess nicht vollständig geklärt ist.

Weiterlesen

 

Geschrieben: 24.04.2009
Kategorie: Mission "Mars Express"

Farb-Draufsicht auf das Chaotische Gebiet von Ariadnes Colles© ESA / DLR / FU Berlin (G. Neukum)

Ariadnes Colles ist eines von vier solchen Chaotischen Gebieten in Terra Sirenum im südlichen Hochland des Mars.

Weiterlesen

 

Geschrieben: 08.11.2008
Kategorie: Mission "Mars Express"

Phobos in drei HRSC-Kanälen aufgenommen© ESA / DLR / FU Berlin (G. Neukum)

DLR liefert nach Vorbeiflügen der Sonde Mars Express Kartengrundlage für die russische Mission "Phobos Grunt".

Weiterlesen

 

Geschrieben: 04.08.2008
Kategorie: Mission "Mars Express"

Geometrie des Phobos-Vorbeifluges© ESA / DLR / FU Berlin (G. Neukum)

Bisher am höchsten aufgelöste Bilder des Marsmondes gewonnen.

Weiterlesen

 

Geschrieben: 04.06.2008
Kategorie: Mission "Mars Express"

Mars Express© JPL / NASA / ESA

DLR-Chef Wörner: Neue Perspektiven für die Planetenforschung

Weiterlesen

 

Suche