Logo

Instrument ROMAP sammelt Daten.

Geschrieben am 12.11.2014, 09:49:19 in Kategorie: Mission "Rosetta" mit Lander "Philae"

Sofern die Abtrennung des Landers Philae richtig funktioniert hat, sollte das Instrument ROMAP nun bereits Daten sammeln. ROMAP ist der "Rosetta Lander Magnetometer and Plasmamonitor". Er ermittelt das Magnetfeld des Kometen und seine Plasmaumgebung. Weil das Instrument auf Magnetfelder anspricht und sowohl die Raumsonde Rosetta als auch der Lander Philae eigene Magnetfelder erzeugen, sollte nach der Abtrennung von Rosetta eine Veränderung messbar sein. Später sollten weitere Veränderungen messbar sein, wenn die Landebeine und der Instrumentenarm ausgeklappt werden.

Quelle

Auf Distanz
Podcast von Lars Naber, der sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigt.

Webseite: http://aufdistanz.de
Webseite: http://extras.aufdistanz.de

Instrumente von Philae
Der Lander Philae kann auf dem Kometen mit 10 Instrumenten Analysen durchführen.
© ESA / ATG medialab

Suche