Logo

TEXUS-44 muss noch warten

Geschrieben am 02.02.2008 in Kategorie: Programm REXUS/BEXUS

Start der Forschungsrakete nicht vor dem 2. Februar 2008

Die Mission TEXUS-44 kann aufgrund zu starken Windes auch heute nicht starten. Die Forschungsrakete mit drei wissenschaftlichen Experimenten zur Materialforschung, Biologie und Medizin soll nun am Samstag, den 2. Februar 2008 oder Sonntag, den 3. Februar 2008 vom Raketenstartplatz ESRANGE bei Kiruna in Nordschweden starten.

Quelle

DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.
Das DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.) ist die deutsche Raumfahrtagentur. Es wurde 1969 durch den Zusammenschluss mehrerer Einrichtungen gegründet.

Webseite: http://www.dlr.de

Roll out einer TEXUS-Nutzlast
Roll out - eine TEXUS-Nutzlast auf dem Weg in den Startturm
© DLR