Logo

Start des Space Shuttle "Discovery" verschoben

Geschrieben am 04.07.2006 in Kategorie: Missionen der bemannten Raumfahrt

Der Start ist nun für den 04.07.2006 um 20:38 Uhr MESZ geplant.

Die NASA hat den Start des Space Shuttle "Discovery" verschoben. Grund dafür ist schlechtes Wetter mit Gewittergefahr.

An diesem Tag soll "Discovery" um 20:38 Uhr MESZ vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida, abheben. Das Andockmanöver an die ISS ist für den dritten Tag der Mission vorgesehen.

Quelle

Auf Distanz
Podcast von Lars Naber, der sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigt.

Webseite: http://aufdistanz.de
Webseite: http://extras.aufdistanz.de

Die "Discovery" am Startplatz 39B
Das Space Shuttle "Discovery" am Startplatz 39B
© NASA / KSC