Logo

Warten auf die Pressekonferenz, ein unechtes Bild und die Herkunft davon

Geschrieben am 13.11.2014, 12:55:37 in Kategorie: Mission "Rosetta" mit Lander "Philae"

Während wir auf die Pressekonferenz warten, schauen wir uns eines der unechten Bilder von gestern genauer an. Es soll Philae auf der Oberfläche zeigen, Elemente sind mit dem Grund verankert. Gestern Abend wusste man öffentlich nicht das, was man jetzt weiß, dennoch ließ sich dieses Bild eindeutig als Fake entlarven.

Warum, können Sie unter dem Bild lesen. Hier finden Sie eine zweite Aufnahme. Aus diesem Bild wurde das obige Bild ausgeschnitten. Um den Ausschnitt kann man deutlich mehr Details erkennen. Zum einen fällt die warme Farbgebung auf, dann läuft links in Bildmitte eine Kante durch das Bild. Darüber scheint sich ein Foto zu befinden, ähnlich wie bei einem Diorama. Endgültig den Rest kann man diesem Bild aber mit dem Bücherregal geben, das unten rechts zu erkennen ist.

Quelle

Auf Distanz
Podcast von Lars Naber, der sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigt.

Webseite: http://aufdistanz.de
Webseite: http://extras.aufdistanz.de

Angebliche Aufnahme von Philae
Angeblich zeigt dieses Bild einen Teil von Philae auf der Oberfläche. In Wirklichkeit handelt es sich um einen entfärbten Ausschnitt aus einem Foto eines Modells von Philae.
© unbekannt
Modell von Philae
Aufnahme eines Modells von Philae, Quelle für einen Bildausschnitt, der als angebliches Bild von Philae auf dem Kometen bei Twitter verwendet wurde. Man beachte das Bücherregal unten rechts.
© unbekannt

Suche