Logo

Update zum Status des Landers Philae

Geschrieben am 13.11.2014, 13:09:48 in Kategorie: Mission "Rosetta" mit Lander "Philae"

Soeben wurden Details zum Zustand des Landes Philae bekannt gegeben. "Philae ist auf der Oberfläche und macht einen wunderbaren Job. Er arbeitet sehr gut und wir können sagen, dass wir einen sehr glücklichen Lander haben", so Paolo Ferri von der ESA.

Rosettas Flugdirektor Andrea Accomazzo zufolge gab es während des zweiten Kommunikationsfensters von 7:01 Uhr MEZ zu 10:58 Uhr MEZ diesen Morgen einen perfekten Überflug. Die Funkverbindung war extrem stabil und man konnte alles nach Plan herunterladen, Einige Details:

  • Erste Analysen der Landedaten suggerieren, dass der Lander zwei Male abgeprallt ist, bevor er sich auf der Oberfläche des Kometen niedergelassen hat. Der Lander befindet sich weiterhin unverankert auf der Oberfläche, aber die Instrumente funktionieren und liefern Bilder und Daten.
  • Nach dem Touchdown um 16:34 Uhr MEZ wurde ein klares und starkes Signal empfangen, das aber Unterbrechungen hatte. Die Telemetrie des Landers stabilisierte sich gegen 18:32 Uhr MEZ. Die Funkverbindung zu Rosetta brach eine Stunde eher ab als erwartet. Man vermutet, dass die Ursache im lokalen Horizont auf dem Kometen liegt.
  • Die Hauptbatterie arbeitet.
  • Der Massenspeicher funktioniert einwandfrei. Alle Daten bis zum Verlust der Funkverbindung wurden an Rosetta übertragen.
  • Die Systeme an Bord des Landers registrierten eine Rotation des Landers nach dem ersten Aufkommen auf dem Kometen. Dieses wurde durch Daten des ROMAP-Instruments bestätigt, das eine Rotation um die Z-Achse (vertikal) aufgezeichnet hat.
  • Der Lander hat Energie von den Solarpaneelen an Gehäusewand 2 gewinnen können. Es scheint aber so, dass Teile des Landers im Schatten lagen, während die Telemetriedaten der letzten Nacht übertragen wurden.
  • Die Teams arbeiten weiterhin daran, den genauen Standort sowie den Zustand der Stromversorgung und Temperatur an Bord des Landers festzustellen.

Quelle

Auf Distanz
Podcast von Lars Naber, der sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigt.

Webseite: http://aufdistanz.de
Webseite: http://extras.aufdistanz.de

Suche