Logo

Philae im Standby-Modus

Geschrieben am 15.11.2014, 01:28:29 in Kategorie: Mission "Rosetta" mit Lander "Philae"

Der Lander Philae ist wegen der niedrigen Batteriespannung in den Stand-by-Modus gegangen. Alle wissenschaftlichen Daten, die für die erste wissenschaftliche Sequenz übertragen werden sollten, wurden übertragen. Ein Riesen-Erfolg! Alle Instrumente sind ausgeschaltet. Die Funkverbindung steht noch, ist aber nicht stabil. Es werden nur noch Statusmeldungen mit sehr niedriger Datenrate übertragen.

Quelle

Auf Distanz
Podcast von Lars Naber, der sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigt.

Webseite: http://aufdistanz.de
Webseite: http://extras.aufdistanz.de

Suche