Logo

Details zum defekten Triebwerk am Lander Philae

Geschrieben am 12.11.2014, 09:06:56 in Kategorie: Mission "Rosetta" mit Lander "Philae"

Das Kaltstrahl-Triebwerk, das Lander Philae an den Kometen drücken soll, lässt sich nicht aktivieren. Hier finden Sie ein Foto und eine Beschreibung dieses Gerätes.

Quelle

Auf Distanz
Podcast von Lars Naber, der sich mit Astronomie und Raumfahrt beschäftigt.

Webseite: http://aufdistanz.de
Webseite: http://extras.aufdistanz.de

Integration von Philae
Integration von Rosettas Philae-Lander am niederländischen ESTEC-Zentrum der ESA. Das torusförmige Bauteil im Vordergrund ist der Tank von Philaes Triebwerk, ein sogenannter Kaltgas-Schubantrieb. Der Tank enthält 3,3 Liter gasförmigen Stickstoff. Maximal erzeugt das Triebwerk einen Schub von 17 Newton, beim Bodenkontakt mit dem Kometenkern soll es das Landegerät fest gegen die Oberfläche drücken.
© ESA / DLR

Suche